PODOLOGIE

Allgemein | Problematiken | Behandlungsablauf | Besondere Magnetpunkte

podologie_allgemein

Podo = Fuss

Orthesiologie = die Lehre, etwas ins Gleichgewicht zu bringen

Ein Verfahren, bei dem Fehlstellungen, Bein-längenunterschiede und die daraus result-ierende falsche Haltung (Schonhaltung) über den Fuss ausgeglichen werden. Durch angeborene oder erworbene Abweichungen der Haltung werden Wirbelsäule und auch andere Gelenke falsch belastet. Häufig führt das zu starken Schmerzen im Rücken und einer  Reihe weiterer Störungen und Beschwerdepodologie_fuessen. Durch die Wiederherstellung der richtigen Statik (Körperhaltung) kann das beschwerdefreie Zusammenspiel der einzelnen Gelenke und Wirbelkörper erreicht werden. Die Statik des Körpers spiegelt sich im Fuss wider! Mit der richtigen Körperhaltung verbessert sich auch die statische Abweichung.

fuesse_logo

Das Besondere der Podo Sohle:

– Die Podo Sohle ist eine ganzheitliche Therapie, bei der die Füsse die Basis sind

– Sie stimuliert die Fussmuskulatur und somit den ganzen Körper bis zum Kiefergelenk

– Sie löst etliche Verspannungen und aktiviert die Beweglichkeit des Körpers

– Sie verhindert den Rückfall in alte Bewegungs- und Haltungsmuster

– Sie ist wesentlich dünner als herkömmliche orthopädische Einlagen, kann daher in jedem Schuh getragen werden

– Sie schickt ihren Fuss nicht frühzeitig ins (Fuss)Bett

Wann hilft die Podo Sohle?

– Bandscheibenproblemen

– Beckenschiefstand/Beckenverwringung

– Beinlängendifferenz

– Bewegungseinschränkungen und Schmerzen

– Skoliosen und Kyphosen

– Schulter- und HWS Verspannungen

– Kiefergelenks-Fehlstellungen

– Knie- und/oder Hüftarthrosen

– Instabilität der Fussgelenke/Kniegelenke

– Hallux valgus (nicht zu weit fortgeschritten)

– Leichter Fussfehlbildung

– Schmerzen im (Vor)Fuss

– Fersensporn

Für den sehr verbreiteten Beckenschiefstand gibt es viele Therapie-formen. Normalerweise werden Verspannungen und Blockaden mithilfe der Therapien gelöst. Wird aber die Ursache nicht behoben, kommen die Beschwerden in der Regel innerhalb kürzester Zeit zurück. Hier setzt die Podo-Orthesiologie an.

Ihre Therapeuten bei Podologie:

Helmut Niedermoser